Espresso-Dessert | Rama Cremefine

Espresso-Dessert

Richtig lecker wird's mit… Rama Cremefine
  • 380 min
  • einfach
  • 180 kcal

Espresso-Dessert

  • 380 min
  • einfach
  • 180 kcal

Zutaten

für 6 Portionen

  • 1 Vanilleschote
  • 500 ml Rama Cremefine zum Kochen 7% Fett
  • 50 g + 50 g Zucker
  • 2 TL Instant Espressopulver
  • 4 Blatt Gelatine
  • 1 Mango

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Vanilleschote waagerecht aufschneiden. 500 ml Rama Cremefine, 50 g Zucker, 2 TL Espressopulver und Vanilleschote in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze aufkochen, dabei ständig rühren, damit nichts anbrennt. Ca. 5 Minuten kochen, danach etwas abkühlen lassen.

2. 4 Blatt Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, ausdrücken, in die Espresso-Cremefine geben und unter Rühren auflösen. Espresso-Dessert in 6 Förmchen verteilen und für ca. 6 Stunden kalt stellen (am besten über Nacht).

3. Mango schälen, entkernen, würfeln und mit 50 g Zucker fein pürieren.

4. Förmchen kurz unter heißes Wasser halten und das Espresso-Dessert auf große Teller stürzen. Espresso-Dessert mit dem Mangopüree anrichten.


Richtig lecker wird's mit…


Espresso-Dessert | Kochrezept