Granatapfel-Dessert | Rama Cremefine

Granatapfel-Dessert

Richtig lecker wird's mit… Rama Cremefine
  • 25 min
  • einfach
  • 193 kcal

Granatapfel-Dessert

  • 25 min
  • einfach
  • 193 kcal

Zutaten

für 6 Portionen

  • 75 g Baisers
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 2 Granatäpfel
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 25 g Zucker

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Granatapfel entkernen - so geht’s: Halbieren, Hälften in eine mit kaltem Wasser gefüllte Schüssel legen. Unter Wasser mit den Händen in kleine Teile brechen und Kerne mit den Fingern herauslösen. Oben schwimmende Häutchen und Schalen abschöpfen, Wasser abgießen und die Kerne entnehmen.

Zubereitung

1. Für das Granatapfel-Dessert die 75 g Baisers grob zerstoßen. 50 g Schokolade fein hacken. Granatäpfelkerne aus 2 Granatäpfeln auslösen.

2. 250 ml Rama Cremefine mit dem Handmixer steif schlagen, dabei 25 g Zucker einrieseln lassen. Baisers unter die Cremefine heben. Cremefine, Granatapfelkernen und Schokolade als Granatapfel-Dessert in kleine Gläser schichten.

Was koche ich morgen? Wir haben die Antwort.

Unsere Newsletter versorgen dich mit leckeren Rezepten - Woche für Woche.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Granatapfel entkernen - so geht’s: Halbieren, Hälften in eine mit kaltem Wasser gefüllte Schüssel legen. Unter Wasser mit den Händen in kleine Teile brechen und Kerne mit den Fingern herauslösen. Oben schwimmende Häutchen und Schalen abschöpfen, Wasser abgießen und die Kerne entnehmen.


Granatapfel-Dessert | Kochrezept