Kartoffelkuchen | Rama Cremefine

Kartoffelkuchen

Richtig lecker wird's mit… Rama Cremefine
  • 325 min
  • normal
  • 342 kcal

Kartoffelkuchen

  • 325 min
  • normal
  • 342 kcal

Zutaten

für 12 Stücke (1 Springform 26 cm Durchmesser)

  • 500 g Kartoffeln
  • 5 Eier
  • 125 g + 50 g Zucker
  • 1/2 Fläschchen Bittermandelöl
  • 50 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 g Grieß
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 125 g Rumrosinen
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 150 g dunkle Kuvertüre

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. 500 g Kartoffeln kochen, schälen und sofort durch eine Kartoffelpresse drücken und auskühlen lassen.

2. In der Zwischenzeit 5 Eier trennen. Eigelbe, 125 g Zucker und 1/2 Fläschchen Bittermandelöl mit dem Handmixer hellcremig aufschlagen.

3. 50 g Mehl und Backpulver mischen, zur Eimasse sieben und unterrühren. 50 g Grieß und 100 g Mandeln löffelweise dazugeben und kräftig unterrühren. Kartoffeln und 125 g Rumrosinen unterheben.

4. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen, restliche 50 g Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Eischnee unter die Teigmasse heben.

5. Die Masse in die mit Backpapier ausgelegte Springform geben. Glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 60 Minuten backen. Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen (am besten über Nacht).

6. 250 ml Rama Cremefine in einem kleinen Topf erhitzen, 150 g Kuvertüre grob hacken und in der Cremefine schmelzen. Creme für mehrere Stunden kalt stellen (am besten über Nacht). Creme mit dem Handmixer aufschlagen und auf den ausgekühlten Kartoffelkuchen geben. Mit einem Tortenspatel auf der Oberseite und den Seiten der Torte gleichmäßig verstreichen. Kartoffelkuchen vor dem Verzehr nochmals 1 Stunde kalt stellen.


Richtig lecker wird's mit…


Kartoffelkuchen | Kochrezept