Kürbispizza | Rama Cremefine

Kürbispizza

Richtig lecker wird's mit… Rama Cremefine
  • 55 min
  • einfach
  • 457 kcal

Kürbispizza

  • 55 min
  • einfach
  • 457 kcal

Zutaten

für 8 Stück

  • 2 Innenbeutel Mondamin Pizzateig
  • Backpapier
  • 600 g Hokkaidokürbis
  • 2 feste Birnen
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 75 g Rucola
  • 300 g Rama Cremefine zu verwenden wie Crème fraîche
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 150 g geriebener Appenzeller
  • 50 g dünn geschnittenen Bacon

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Die Birnen weglassen und zusammen mit dem Rucola 150 g halbierte kernlose Weintrauben auf der Kürbispizza verteilen.

Zubereitung

1. Pizzateig nach Packungsanweisung zubereiten und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen.

2. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. 600 g Kürbis waschen entkernen und in feine Spalten schneiden (ca. 2-3 mm dick). 2 Birnen waschen, entkernen und in Spalten schneiden. 1/2 Bund Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. 75 g Rucola waschen und putzen.

3. 300 g Rama Cremefine und Petersilie verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und auf dem Teig verstreichen. 75 g Käse darüberstreuen. Kürbis und Birnen auf der Cremefine verteilen. Restliche 75 g Käse daraufstreuen und 50 g Bacon daraufverteilen. Kürbispizza im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. Vor dem Servieren den Rucola auf der Kürbispizza verteilen.

Was koche ich morgen? Wir haben die Antwort.

Unsere Newsletter versorgen dich mit leckeren Rezepten - Woche für Woche.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Die Birnen weglassen und zusammen mit dem Rucola 150 g halbierte kernlose Weintrauben auf der Kürbispizza verteilen.


Kürbispizza | Kochrezept