Pasta Gorgonzola | Rama Cremefine

Pasta Gorgonzola

Richtig lecker wird's mit… Rama Cremefine
  • 20 min
  • einfach
  • 657 kcal

Pasta Gorgonzola

  • 20 min
  • einfach
  • 657 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 200 g Gorgonzola oder anderer Blauschimmelkäse
  • 1 TL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 500 ml Rama Cremefine zum Kochen 7% Fett
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 400 g Nudeln (z.B. Bavette)

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Frischer Radicchio, in feine Streifen geschnitten, ist eine hübsche und feine Ergänzung für die Pasta Gorgonzola.

Zubereitung

1. Für die Pasta Gorgonzola 1 Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. 200 g Gorgonzola in größere Würfel schneiden oder grob zerpflücken.

2. 1 TL Rama Culinesse in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel zugeben und 2-3 Minuten dünsten. Mit 500 ml Rama Cremefine ablöschen. Gorgozola zugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren schmelzen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, vorsichtig – der Käse bringt Salz mit.

3. Inzwischen 400 g Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen - und mit Pasta Gorgonzola den Nudeltag genießen.

Was koche ich morgen? Wir haben die Antwort.

Unsere Newsletter versorgen dich mit leckeren Rezepten - Woche für Woche.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Frischer Radicchio, in feine Streifen geschnitten, ist eine hübsche und feine Ergänzung für die Pasta Gorgonzola.


Pasta Gorgonzola | Kochrezept