Spargelsuppe | Rama Cremefine

Spargelsuppe

Richtig lecker wird's mit… Rama Cremefine
  • 50 min
  • einfach
  • 188 kcal

Spargelsuppe

  • 50 min
  • einfach
  • 188 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 500 g Spargel
  • 1 Zwiebel
  • 3 TL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 2 mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 TL Vanillezucker
  • 250 ml RAMA Cremefine zum Kochen 15%
  • 500 ml Gemüsebrühe, z.B. von Knorr
  • 1 Prise Muskatnuss
  • nach Belieben: Pfeffer

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Dazu passen frisch gehackte Kräuter wie Kerbel oder Estragon.

Zubereitung

1. 500 g Spargel mit einem Spargel- oder Sparschäler mindestens zur Hälfte schälen, holzige Enden abschneiden. Spargelspitzen abschneiden und mit einem feuchten Küchentuch bedeckt zur Seite legen. Restlichen Spargel in 3-4 cm lange Stücke schneiden.

2. Zwiebel schälen und würfeln oder hacken. 2 TL Rama Pflanzencreme in einem höheren Topf (es wird auch ein passender Deckel benötigt) erhitzen und Zwiebelwürfel und Spargelstücke darin ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze unter Rühren andünsten. Inzwischen 2 Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

3. Spargel mit 1 TL Vanillezucker bestreuen. Mit 250 ml Rama Cremefine und 500 ml Brühe ablöschen. Kartoffelwürfel zugeben und unterrühren. Spargelsuppe kurz aufkochen und anschließend mit leicht geöffnetem Deckel bei kleiner bis mittlerer Hitze 30 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab fein pürieren. Spargelsuppe mit 1 Prise Muskatnuss und nach Belieben etwas Pfeffer abschmecken.

4. 1 TL Rama Pflanzencreme in der Pfanne oder im kleinen Topf erhitzen und die Spargelspitzen ca. 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Mit der erwärmten Spargelsuppe anrichten.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Dazu passen frisch gehackte Kräuter wie Kerbel oder Estragon.


Spargelsuppe | Kochrezept