Gratinierter Kabeljau mit Kruste auf Pistoubohnen | Rama

Gratinierter Kabeljau mit Kruste auf Pistoubohnen

Richtig lecker wird's mit… Rama
  • 60 min
  • einfach
  • 687 kcal

Gratinierter Kabeljau mit Kruste auf Pistoubohnen

  • 60 min
  • einfach
  • 687 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 4 (ohne Haut à 150 g) Kabeljaufilets
  • 3 EL Rama
  • 100 g getrocknete Soft - Tomaten
  • ca. 100 g Toastbrot, ohne Rinde
  • 30 g entkernte schwarze Oliven
  • 1 Zweig Petersilie
  • 50 g Bertolli Brotaufstrich mit mildem Olivenöl
  • 400 g Bohnen (z.B. Keniabohnen, Saubohnen, Wachsbohnen, Schneidebohnen)
  • 8 entkernte und in Streifen geschnittene Kirschtomaten
  • 200 g Rama
  • 1/2 fein gewürfelte Knoblauchzehe
  • 1 fein geschnittener kleiner Bund Basilikum
  • 2 Zweige fein gehackten Thymian
  • 2 EL fein gehackten Kerbel
  • 2 EL fein gehackte glatte Petersilie
  • Jodsalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Spritzer milder Weißweinessig (z.B. Trockenbeerenausleseessig)

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Tipp: Den nicht benötigten Rest Pistou einfrieren.

Zubereitung

1. Bohnen putzen und in Salzwasser blanchieren, mit Essigwasser abschrecken. Für die Kruste die getrockneten Tomaten mit dem Toastbrot in der Küchenmaschine mixen. Petersilie und Oliven fein hacken, weichen Bertolli Brotaufstrich aufschlagen und in die beiden Mischungen einbinden, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Für den Pistou weiche Rama zusammen mit Knoblauch und Kräutern in die Küchenmaschine geben und alles mixen.

3. Kabeljaufilets leicht salzen und in Rama anbraten. 4 - 5 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 140° C garen, mit der Kruste bedecken und 4 - 5 Minuten unter dem Grill gratinieren.

4. Bohnen und Tomaten in 5 EL Pistou heiß schwenken und mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Das Gemüse auf einem Teller anrichten, Fisch auf Gemüse setzen und mit etwas Pistou garnieren.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Tipp: Den nicht benötigten Rest Pistou einfrieren.


Gratinierter Kabeljau mit Kruste auf Pistoubohnen | Kochrezept