Kräuterpfannkuchen mit asiatischem Gemüse | Rama

Kräuterpfannkuchen mit asiatischem Gemüse

Richtig lecker wird's mit… Rama
  • 45 min
  • einfach
  • 444 kcal

Kräuterpfannkuchen mit asiatischem Gemüse

  • 45 min
  • einfach
  • 444 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

Für die Pfannkuchen:

  • 50 g Mehl
  • 2 Eier
  • 125 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Bund Schnittlauch (1 EL fein geschnitten, der Rest zum Binden)
  • 3 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl

Für das asiatische Gemüse:

  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Bund Frühlingslauch
  • 1 Zucchini
  • 4 Stangen Staudensellerie
  • 2 Karotten
  • 120 g Shiitakepilze
  • 1 Bund fein geschnitter frischer Koriander
  • 3 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Für den Kräuterpfannkuchen Mehl mit Eiern und Cremefine verrühren. Schnittlauch, Salz und Pfeffer dazugeben. Pflanzencreme in einer beschichteten Pfanne erhitzen und dünne Pfannkuchen backen. Pfannkuchen zwischen Backpapier im Ofen warm halten.

2. Das Gemüse putzen, bzw. schälen und in Streifen schneiden. Bei den Shiitakepilzen den Stiel herausbrechen und die Köpfe mit einem Küchentuch reinigen. Pilze in Scheiben schneiden.

3. Die Wokpfanne heiß werden lassen, Pflanzencreme dazugeben und die Gemüse bissfest braten. Die Gemüsepfanne mit etwas Sojasauce, Sesamöl und Koriander abschmecken.

4. Die warmen Kräuterpfannkuchen mit dem asiatischem Gemüse füllen und diese jeweils mit einem Schnittlauchhalm zusammenbinden. Auf 4 Teller verteilen und heiß servieren.


Richtig lecker wird's mit…


Kräuterpfannkuchen mit asiatischem Gemüse | Kochrezept