Pfannkuchenrolls California | Rama

Pfannkuchenrolls California

Richtig lecker wird's mit… Rama
  • 45 min
  • einfach
  • 275 kcal

Pfannkuchenrolls California

  • 45 min
  • einfach
  • 275 kcal

Zutaten

für 8 Portionen

Für den Pfannkuchenteig:

  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Jodsalz
  • 300 ml Milch 1,5% Fett
  • 3 Eier
  • 50 g Rama

Für die Füllung:

  • einige große Kopfsalatblätter
  • 200 g Mozzarella
  • etwas Limettensaft
  • Jodsalz
  • Cayennepfeffer
  • 6 Tomaten
  • 150 g Alfalfasprossen
  • Außerdem: Holzspiesschen

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Mehl mit Salz, Milch und Eiern verquirlen. Den Teig 20 - 30 Minuten ausquellen lassen. Rama portionsweise in einer beschichteten Pfanne erhitzen und aus dem Teig goldbraune Pfannkuchen backen. Auskühlen lassen.

2. Kopfsalatblätter waschen und trockentupfen. Mozzarella würfeln und mit einigen Spritzern Limettensaft, Salz und Cayennepfeffer würzen. Tomaten waschen und würfeln, dabei die Kernchen entfernen. Mit etwas Salz und Cayennepfeffer würzen.

3. Jeden Pfannkuchen mit einem Salatblatt belegen und die vorbereiteten Zutaten sowie die Sprossen darauf verteilen. Pfannkuchen aufrollen, in Stücke schneiden und nach Belieben mit Holzspießchen zusammenstecken.

Was koche ich morgen? Wir haben die Antwort.

Unsere Newsletter versorgen dich mit leckeren Rezepten - Woche für Woche.


Richtig lecker wird's mit…


Pfannkuchenrolls California | Kochrezept