Zuckerstangen Kekse | Sanella

Zuckerstangen Kekse

Richtig lecker wird's mit… Sanella
  • 105 min
  • einfach
  • 163 kcal

Zuckerstangen Kekse

  • 105 min
  • einfach
  • 163 kcal

Zutaten

für 16 Stück

  • 125 g SANELLA (zimmerwarm)
  • 1 Ei
  • 125 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Jodsalz
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Rote Grütze Dessertpulver (z.B. Himbeer Geschmack)
  • Frischhaltefolie
  • Backpapier

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. 125 g Sanella, 1 Ei, 125 g Puderzucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des elektrischen Handrührers gründlich aufschlagen. 300 g Mehl zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig halbieren, eine Hälfte mit dem Rote Grütze Dessertpulver verkneten, bis dieses gleichmäßig verteilt ist. Teigkugeln 1 Stunde kalt stellen.

2. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen. Für jede Zuckerstange von beiden Teigen eine etwa walnussgroße Portion abnehmen und zu daumendicken kurzen Rollen formen. Die Rollen nebeneinander legen und rollend ineinander verdrehen. An einem Ende zuckerstangentypisch umbiegen.

3. Die Zuckerstangen im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen. Auf dem Blech abkühlen lassen.

Was koche ich morgen? Wir haben die Antwort.

Unsere Newsletter versorgen dich mit leckeren Rezepten - Woche für Woche.


Richtig lecker wird's mit…


Zuckerstangen Kekse | Kochrezept